Startseite Wir über uns Leitgedanken Geschichte Kontakt Schulsozialarbeit

 

Leitgedanken der Zeppelin-Realschule

 


 

 

 

 

 

 

Die Zeppelin-Realschule - eine Schule, in der sich alle am Schulleben Beteiligten mit ihren individuellen Besonderheiten in gegenseitiger Wertschätzung üben.

 

 

 

 

 

 

 

Im schulischen Alltag unterstützen demzufolge viele Methoden und Maßnahmen die Durchsetzung unserer Maxime, z.B.
bulletKlassenlehrerstunden in Klasse 5 und 6
bulletKlassenregeln
bulletRegeln des Zusammenarbeitens
bulletGesprächskultur
bulletFeddback-Kultur
bulletKooperatives Lernen
bulletKlassenrat
bulletSMV
bulletStreitschlichtung

Dieses Methoden- und Maßnahmenpaket fördert vorwiegend die soziale Kompetenz der Schülerinnen und Schüler. Es trägt weiterhin zu einem respektvollen Umgang miteinander und zur besseren Unterrichtsqualität bei.
Eine erfolgreiche Realisierung dieser dynamischen Maßnahmen erfordert eine ständige Anpassung an sich verändernde Rahmenbedingungen und Schülerpersönlichkeiten.

 

Die Zeppelin-Realschule - eine Schule, in der vereinbarte Regeln gelebt werden. Lehrer, Schüler und Eltern verpflichten sich zur Einhaltung der gemeinsam erstellten Regeln. Sie anerkennen auch die verbindlichen Maßnahmen für den Umgang mit Regelverstößen. Diese Regeln beinhalten auch unsere Hausordnung und gelten auf dem gesamten Schulareal.
Für verschiedene Fächer und Fächerverbünde gelten darüber hinaus bestimmte Sicherheits- und Hygienemaßnahmen, um Unfälle und Krankheiten zu vermeiden, z.B. die Fachraumordnungen.

 

Die Zeppelin-Realschule, eine Schule, die Kooperation als Grundlage schulischen Handelns begreift.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Schwerpunkt unserer Schule ist das "Soziale Profil". Besonders ausgeprägt ist dieses Profil im Themenorientierten Projekt "Soziales Engagement".
Hier gibt es ein breit gefächertes Netz an Kooperationspartnern, mit denen die Schule seit Beginn des Bildungsplanes 2004 zusammenarbeitet. Indem sich unsere Schüler zwei Schuljahre lang wöchentlich einmal in einer Organisation oder in der eigenen Schule engagieren, bringen sie ihre Sozialkompetenzen gezielt ein und entwickeln sie weiter.
Zu diesen ständigen Kooperationspartnern aus Singen und Umlandgemeinden gehören
bulletverschiedene Seniorenheime
bulletmehrere Kindergärten
bulletJugendfeuerwehren
bulletdas Technische Hilfswerk
bulletTurnvereine
bulletFußballvereine
bulletdie Haldenwangschule (Schule für körperlich und geistig behinderte Kinder

Innerschulisch bilden wir Schüler aus zu

bulletStreitschlichtern
bulletSchulsanitätern
bulletSchülermentoren in Englisch und Mathematik
bulletSchulgarten-Paten
bulletSchulhaus-Paten
bulletSchülerbücherei-Paten

 

Die Zeppelin-Realschule, eine Schule, die ihre Schüler zu eigenständigem und verantwortungsvollem Handeln befähigt.

 

 

 

 

 

 

Projektorientiertes Arbeiten erfordert neben offenen Unterrichtsformen und traditionellen Unterrichtsmethoden eine große didaktische und methodische Vielfalt.
So bereichern den Unterrichtsalltag zum Beispiel
bulletalters- und klassenübergreifende Projekttage und außerschulischen Experten, Lehrern und Schülern
bulletSchullandheimaufenthalte
bulletStudienfahrten nach Berlin und London
bulletStudienfahrten in den Landtag nach Stuttgart
bulletExkursionen und Wandertage
bulletAIDS-Prävention
bulletMuseums- und Ausstellungsbesuche
bulletTeilnahme an Wettbewerben
bulletAktionstage
bulletPraktikumswoche

 

Die Zeppelin-Realschule, eine Schule, die sich zu engagiertem Lernen bekennt.

 

 

 

 

 

Ein weiterer pädagogischer Schwerpunkt unserer Schule liegt in der besonderen Förderung der Fremdsprachenkompetenz unserer Schüler durch Sprachaufenthalte im englisch- und französischsprachigen Ausland sowie durch den Erwerb von international anerkannten Sprachzertifikaten.
Zum Curriculum gehören unter anderem:
bulletjährlicher Schüleraustausch mit dem Collège Virebelle in La Ciotat, Frankreich (Klassen 8 und 9)
bulletjährliche Studienfahrt nach Großbritannien (Klasse 9)
bulletErwerb des PET-Zertifikates der Universität Cambridge (Klasse 9 und 10)
bulletErwerb der DELF-Zertifikate in Französisch (Klasse 9 und 10)
bulletKommunikationsunterricht in Kleingruppen im Fach Englisch (Klasse 9 und 10)
bulletAngebot muttersprachlichen Unterrichts in Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern

 

 

 

 

 

 

 

 

     Schulbroschüre 2014/15